Hanföl

8,50 

Das köstlich-nussige Hanföl ist eine echte Rarität. Es wird aus THC-freien Hanfsamen, welche wir auf unseren Feldern anbauen, in einer einzigen kalten Pressung schonend gewonnen.

Mehr Informationen

Leeren

Category


Share

HANFÖL – DAS SELTENE

Das köstlich-nussige Hanföl ist eine echte Rarität und setzt kulinarische Akzente. So mancher bezeichnet es als das Edelste unter den Speiseölen, da es das beste Fettsäuremuster aufweist und vitalisierend wie kurierend wirkt.

  • Die lebenswichtigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren liegen im Hanföl im optimalen Verhältnis von eins zu drei vor. Auch findet sich im Hanföl die seltene und entzündungshemmende Gamma-Linolensäure, so dass sich Hanföl nicht nur als Feinschmeckeröl, sondern genauso äußerlich zur Hautpflege eignet; ganz besonders bei Hautproblemen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte.
  • In der Küche kann Hanföl wie jedes andere Öl verwendet werden, wobei sein idealer Einsatzbereich bei den kalten Speisen liegt Seine nussige Kräuternote passt daher ideal zu Salaten, Dips und vielem mehr.
  • Das Hanföl bitte ausschließlich für kalte Speisen verwenden.
  • Aufgrund seiner Fettsäurestruktur ist das Hanföl weniger lange haltbar als andere Sorten. Die angebrochene Flasche sollte daher innerhalb von acht Wochen aufgebraucht und vorzugsweise im Kühlschrank gelagert werden.

Nährwertangaben je 100 g:
Energie: 3700 kj/ 900 kca

Fett in g/100 ml: 99,8 g
gesättigte Fettsäuren: 10,4 g
einfach ungesättigte Fettsäuren: 24,4 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 65 g

Kohlenhydrate: <0,1 g
davon Zucker: <0,1 g
Eiweiß: 0,1 g

Salz: 0,0 g
Zusatz Info: Gamma-Linolensäure ca. 3%